Verfeinerte Lebensweise und gesteigertes Lebensgefühl im augusteischen Rom

Verfeinerte Lebensweise und gesteigertes Lebensgefühl im augusteischen Rom

4.11 - 1251 ratings - Source

Die verfeinerte Lebensweise im augusteischen Rom beschaftigte Ovid eingehend. Durch sein Schicksal bedingt, behandelt er sie aus zwei Perspektiven: in der Liebesdichtung aus dem Blickwinkel des Stadtromers, der die Annehmlichkeiten der Metropole geniesst, und in der Exildichtung aus der Sicht des Verbannten, der sich nach den Zustanden in Rom sehnt und sie vom angeblich unkultivierten Tomi abhebt. Er beschrankt dieses Phanomen nicht auf die Sprache und veredelten Umgangsformen, sondern bezieht auch dessen Voraussetzungen, architektonisches Ambiente und Bildung, sowie den Habitus samt Korper- und Schonheitspflege ein. Die Studie will die Umsetzung dieser kulturgeschichtlichen Erscheinung umfassend darstellen und die Bedeutung, die ihr im psychologischen und sozialgeschichtlichen Zusammenhang zukommt, am Beispiel Ovids herausarbeiten. Die auf Interdisziplinaritat ausgerichtete Untersuchung will einen Beitrag zur Verbindung von Klassischer Philologie, Alter Geschichte und Archaologie leisten. Das Thema hat eine aktuelle Komponente und kann auch fur die Behandlung rezeptionsasthetischer Fragestellungen wichtig sein.qDie verfeinerte Lebensweise im augusteischen Rom beschaftigte Ovid eingehend.


Title:Verfeinerte Lebensweise und gesteigertes Lebensgefühl im augusteischen Rom
Author: Andrea Scheithauer
Publisher:Peter Lang Pub Incorporated - 2007
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA