Frankenstein

Frankenstein

4.11 - 1251 ratings - Source

Als moderner Prometheus wirft sich Viktor Frankenstein gegen traditionelle Werte und Machtgrenzen auf. Wahngeleitet erschafft er kA¼nstliches Leben, das sich seiner Kontrolle schon bald entreiAŸt. Sein GeschAppf entwickelt sich zwar zu einem seelenvollen Gebildeten des 18. Jahrhunderts, wird aber von der ignoranten Gesellschaft gehetzt und verstoAŸen. Letztendlich ist es der Mensch, der das AcuAŸerlich AbstoAŸende zum rachsA¼chtigen Ungeheuer formt. a€žWas mich erschreckte, soll auch andere erschreckena€œ, beschlieAŸt Mary Shelley mit 21 Jahren und verfasst kurzerhand den vorliegenden Klassiker, der uns noch heute das Gruseln lehrt. Damit legt sie nicht nur einen gelungenen Schauerroman vor, sondern ein zeitloses Werk philosophischer Ideen zum kA¼nstlichen Leben und eine Warnung vor unkontrolliertem Machtdurst der Wissenschaft, der fA¼r Menschlichkeit keinen Platz lAcsst. Deutsche ErstverApffentlichung in der Aœbersetzung von Heinz Widtmann.Als moderner Prometheus wirft sich Viktor Frankenstein gegen traditionelle Werte und Machtgrenzen auf.


Title:Frankenstein
Author: Mary Shelley
Publisher:SEVERUS Verlag - 2013-11
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA